babybauch-gipsabdruck

Schönes Kompliment: Wenn das selbsterfundene Babybauch-Motiv kopiert wird

Diese Mama hat sich 2017 in eines meiner Babybauch-Motive verliebt. Sie hat es im Internet gefunden und wollte ihren Babybauch-Abdruck genau so gestaltet haben. Mit einem Foto meines Motivs ist sie dann zu einer Künstlerin in ihrer Nähe gegangen und bat sie, ihr eine Abformung mit genau dieser Gestaltung anzufertigen.
Als dann Baby Nummer zwei unterwegs war wollte sie natürlich noch eine Babybauch-Abformung. Da hat sie herausgefunden, dass die andere Künstlerin nicht mehr arbeitet. Also hat sie mich kontaktiert. 
Am Telefon erzählte mir die Mama, dass sie schon eine Abformung hat, die in Blau und Silber gestalt wurde, da ihr erstes Kind ein Junge ist. Nun möchte sie, dass der zweite Babybauch dazu passt. Nur die Farbwahl ist eine andere: Rosa und Silber, denn das zweite Kind der Familie wird ein Mädchen. 
Ich habe sie gebeten, mir ein Foto des ersten Bauchs zu schicken und als ich es gesehen habe musste ich lachen. Ich habe natürlich sofort erkannt, dass das mein Motiv ist, das hier verwendet wurde. Die andere Künstlerin hat es zwar ein wenig angepasst und es war keine direkte Kopie, aber doch eindeutig mein Werk. Natürlich habe ich die Kundin darauf angesprochen und sie hat mir erzählt, wie sie damals übers Internet auf meine Bilder gestoßen ist und sich in eben dieses Motiv verliebt hat. Was für ein schönes Kompliment für mich!
Wir haben dann einen Termin für die Abformung vereinbart – aber dann kam Corona. Ich durfte keine Abformungen mehr vornehmen. Aber wir haben eine Lösung gefunden: Ich habe schriftlich zusammengefasst, wie man bei der Abformung eines Babybauchs vorgehen muss, worauf man achten muss. Eine detaillierte Schritt für Schritt Anleitung speziell für diese Familie. Und der Papa hat dann den Babybauch selbst abgeformt. Das hat auch wirklich super geklappt, ich war ganz beeindruckt. Auch der Bilderrahmen mit der weißen Holzplatte stammt von ihm. Da beide Werke nebeneinander hängen werden sollten die Bilderrahmen identisch sein. Als er mir alles gebracht hatte konnte ich mit der Gestaltung beginnen. 
Das Stern-Motiv war eine willkommene Abwechslung für mich, denn in letzter Zeit habe ich oft Blumenranken gemalt. Natürlich habe ich nicht einfach nochmal mein Motiv aus dem Jahr 2015 kopiert, sondern mir eine neue Version überlegt. Ich male jedes Werk nur einmal, denn jede Kundin soll ein Unikat von mir bekommen. 
Nun hat die Familie also zwei Werke „von mir“, obwohl ich nur eines selbst gestaltet habe 🙂
Gefällt dir mein Babybauch-Unikat? Dann gib mir doch fünf Sterne! 
Klicken Sie um Ihre Bewertung zu bestätigen.Klicken Sie um Ihre Bewertung zu bestätigen.Klicken Sie um Ihre Bewertung zu bestätigen.Klicken Sie um Ihre Bewertung zu bestätigen.Klicken Sie um Ihre Bewertung zu bestätigen.
Ich freue mich über Ihre Bewertung.
Fahren Sie einfach über die Sterne um Ihre Bewertung abzugeben.
(Bisher wurde dieses Projekt 1 bewertet mit Ø 5,00 von 5 Sternen)

Menü